Inhaltsverzeichnis 
1         Einleitung
2         Hauptteil
2.1         Eigenschaften der verwendeten Zucker
2.1.1         Glucose
2.1.2         Fructose
2.1.3         Saccharose
2.2         Verschiedene Methoden der quantitativen Bestimmung
2.2.1         Bestimmung mit dem Polarimeter
2.2.1.1         Optische Aktivität als Grundlage der Messung
2.2.1.2         Durchführung der Konzentrationsbestimmung
2.2.1.3         Ergebnis
2.2.1.4         Einfluß von weiteren Zuckern
2.2.1.5         Auswertung und Erläuterung der Ergebnisse
2.2.2         Bestimmung nach Luff-Schoorl
2.2.2.1         Grundprinzip dieser reduktometrischen Methode
2.2.2.2         Durchführung der Bestimmung
2.2.2.3         Ergebnis
2.2.2.4         Einfluß von weiteren Zuckern
2.2.2.5         Auswertung und Erläuterung der Ergebnisse
2.2.3         Glucoseoxidase-(GOD)-Methode
2.2.3.1         Grundprinzip dieser enzymatischen Methode
2.2.3.2         Durchführung
2.2.3.3         Ergebnisse
2.2.3.4         Einfluß von weiteren Zuckern
2.2.3.5         Auswertung und Erläuterung der Ergebnisse
2.2.4         Hexokinase-(HK)-Methode
2.2.4.1         Grundprinzip der HK-Methode
2.2.4.2         Durchführung
2.2.4.3         Ergebnisse
2.2.4.4         Einfluß von weiteren Zuckern
2.2.4.5         Auswertung und Erläuterung der Ergebnisse
2.3        Anwendung der Hexokinase-Methode an einer Frucht
2.3.1         Probenvorbereitung
2.3.2         Versuchsdurchführung
2.3.3         Auswertung des Ergebnisses
3        Schluß: Vor- und Nachteile der Bestimmungsmethoden
4        Anhang